Pfarrverband Grafrath

Gründonnerstag 2016

Am Abend vor seiner Kreuzigung isst Jesus mit den zwölf Aposteln. Beim Letzten Abendmahl teilt er Brot und Wein mit den Worten: Das ist mein Leib, das ist mein Blut. Diese Worte Jesu werden bis heute bei jeder Eucharistiefeier gesprochen.

Das Johannes-Evangelium berichtet, dass Jesus seinen Jüngern bei dem Mahl die Füße wäscht. Am Gründonnerstag wird die Fußwaschung in zahlreichen Kirchen nachempfunden. Sie steht als Symbol für den Dienst am Nächsten.

So war es auch am Gründonnerstag in der Rassokirche in Grafrath, wo sich zahleiche Gläubige unseres Pfarrverbandes versammelt haben, um sich an die Einsetzung der Eucharistie und des Priestertums zu erinnern.

Mit besinnlichen und bewegenden Texten und Gesten begleiteten die Gläubigen Jesus vom Abendmahlssaal in den Garten Getsemani.