Pfarrverband Grafrath

Aktuelles

Jesus lebt - Halleluja!




Ich bin die Auferstehung und das Leben.
Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt

(Johannes 11,25)




Weil Gott die ganze Welt geliebt hat, darum stirbt Jesus.
(Dietrich Bonhoeffer)


Kinderkreuzweg Kottgeisering



Am Mittwoch den 28.3. 2018, fand um 16 Uhr in Kottgeisering der Kinderkreuzweg für den Pfarrverband statt.



Mit einem Holzkreuz, das unterwegs verschiedene Kinder trugen, machten sich Kinder und Eltern auf den Weg. Franziska Baumgartner erklärte kindgerecht die Kreuzigungsgeschichte



Elisabeth Eder hatte die musikalische Leitung. Den Abschluss bildete ein kurzes Zusammensein im Pfarrheim bei Kuchen und Limo. Pater Florian spendete den Segen.


Unsere neuen Minis




Am Christkönigssonntag wurden in Kottgeisering neu in den Dienst der Ministranten aufgenommen:
Jakob Lütt, Carla Siegel, Agnes Stumbaum, Laura Bienek, Julia Lerner, Simon Bichler und Marco Ziegler.



Verabschiedet wurden die zwei Oberministantinnen Gabriele Ostermeir und Juliane Itzin.



Fast hätte sie Silberhochzeit mit der Küche im Pfarrheim gefeiert




Seit 24 Jahren hat Sylvia Woderschek beim Patrozinium und an Fronleichnam jeweils das Zepter in der Küche des Pfarrheims geschwungen und schon Tage vorher zu Hause angefangen zu kochen. Legendär waren ihre Rouladen.




Nun wurde sie gebührend verabschiedet, mit Gesang und einem der seltenen Akkordeon Auftritte von Franziska Baumgartner.




Herzlichen Dank, Sylvia!
Wie haben wir so schön gesungen: Wir werden dich sehr vermissen, doch das, das ist dein Weg.



Kottgeiseringer Bittgang nach Andechs


Am Donnerstag, 25. Mai, Christi Himmelfahrt, pilgerte die
Pfarrgemeinde Kottgeisering wie jedes Jahr nach Andechs. Um 4.15 Uhr machten sich nach dem Pilgersegen von Pater Benedykt 109 Leute auf den Weg: Männer, Frauen, Senioren, Jugendliche und eine große Gruppe Kinder.



Mit dem Schiff ging es über den Ammersee und über den Ochsenkopf hinauf zur Kirche. Laut und überzeugend klang das "Heilig, heilig, heilig sei der Herr, Gott, Sabaoth" beim Einzug in die Kirche. Dort wurde zusammen mit der Gruppe aus Türkenfeld und Puch Gottesdienst gefeiert.




Dabei ehrte der Abt Franziska Baumgartner für 25 Jahre Wallfahrt nach Andechs und Elisabeth Heitmayr für 40 Jahre Pilgern auf den Heiligen Berg.




Nach einer langen und stärkenden Brotzeit ging es mittags nach dem Segen durch den Abt wieder zurück.






Dort warteten nach dem Willkommenssegen durch Pater Florian schon die Kinder auf die mitgebrachten Süßigkeiten.



Schön war es wieder. Bis nächstes Jahr!

Pfarrer Summer ist verstorben

BildPfarrerSummerKlein

Pfarrer Josef Summer ist am Sonntag 23. Oktober verstorben.

Informationen über Pfarrer Summer, über die Verabschiedung vom Pfarrverband und über die Beerdigung am Freitag unter "Pfarrverband".