Pfarrverband Grafrath

Sternsingeraktion 2011

Am Dreikönigs-Tag sind wieder viele Kinder und Jugendliche unterwegs gewesen und haben Spenden für die Aktion Sternsinger gesammelt.
Wir sagen Vergelt’s Gott für die freundliche Aufnahme unserer Sternsingergruppen, besonders den Familien, die die Gruppen verköstigten.
Insgesamt waren 44 Kinder und Jugendliche der Gemeinde in die Aktion eingebunden. Was besonders schön und lobenswert ist, dass viele Kinder ihre Freizeit für diese Aktion opfern und es eine ökumenische Aktion ist, bei der viele Kinder anderer Konfessionen mitmachen. Auch dafür ein Vergelt’s Gott.
Im Hinblick auf das Motto der Sternsingeraktion, auch auf behinderte Kinder in Kambodscha aufmerksam zu machen, ist es besonders schön zu sehen, dass Lea Hilgers schon seit Jahren an der Aktion mitmacht und ihre Freude daran hat. Dieses Jahr hat sie die ganze Strecke mitgemacht. Für die Kinder dieser Gruppe und auch der anderen Gruppe gehört sie einfach dazu, wie ein Bild unten eindeutig zeigt.
Deshalb an dieser Stelle nochmals ein herzliches Vergelt’s Gott allen Kindern und Jugendlichen für ihren Einsatz.
Dank gilt auch Frau Doris Dormann, Frau Dagmar Oswald und Frau Ulrike Paintner für die ganze Vorbereitung und Organisation der Aktion. Ohne deren Hilfe wäre ein reibungsloses Ablaufen dieser Aktion, so wie es stattfindet, nicht möglich.
Insgesamt konnten die Kinder und Jugendliche 3105,34 Euro für die Sternsingeraktion sammeln. Nochmals ein herzliches Vergelt’s Gott für Ihre Spende.