Pfarrverband Grafrath

Aktuelle Gottesdienstordnung

Hier können Sie die aktuelle Gottesdienstordnung bis 06.02.2022 herunterladen oder auf dem PC anschauen.

Änderung in der aktuellen Gottesdienstordnung:
06.02.2022 Der Marien-Verein hat sein Jubiläum auf den 28.Mai verschoben.

Hier sehen Sie eine Übersicht der vorläufigen Termine bis 03.04.2022

Messintentionen können weiterhin für das ganze Kalenderjahr in den Pfarrbüros angegeben werden.

Ihr Pfarrverband Grafrath-Schöngeising
Stand: 21.01.2022

Vorstellgottesdienst der Erstkommunionkinder am 23.01.2022 in Grafrath

Vorstellgottesdienst der Erstkommunionkinder Grafrath
Jetzt ist es soweit, die Spannung hat ihren Höhepunkt erreicht! Am Sonntag, 23. Januar 2022 im Pfarrverbandsgottesdienst um 10.00 Uhr in der St. Rassokirche in Grafrath haben sich 21 Erstkommunionkindern vorgestellt.
- Ein Bild des guten Hirten, von den Kommunionkindern in Zusammenarbeit mit den Müttern aufgebaut, ziert den Kirchenraum. „Jesus der gute Hirt“ – ist das Motto der Erstkommunion 2022.
Die Kinder haben sich in diesem Jahr unter den guten Hirten - Jesus, gestellt. Jedes fertigte dafür ein Schaf an. Es werden prächtige Schäfchen. Dieser Jesus kommt zu uns. Er sagt: „Ich kenne die Meinen, und die Meinen kennen mich“. Schäfchen sind schön und bei vielen Menschen beliebt. Sie leben in der Herde und bilden eine Gemeinschaft.
So sind sie zu vergleichen mit unserer Gruppe von Erstkommunikanten.

Übertragung der Gottesdienste aus unserem Pfarrverband

Kirche Graf Rasso Liebe Schwester und Brüder,
wir übertragen Gottesdienste aus den Kirchen in unserem Pfarrverband live über die
Youtube-Seite des Pfarrverbandes Grafrath-Schöngeising .

Als nächstes wird der folgende Gottesdienst übertragen: Sonntag 23.01.2022,18 Uhr Jugendgottesdienst aus der St. Rassokirche Grafrath.

Die Gottesdienste sind auch später noch auf der Youtube-Seite des Pfarrverbandes anzuschauen.

Ihr PV Grafrath-Schöngeising

Heiligdreikönig 2022 in Grafrath

6.1.2022 Graqfrath

Die heiligen Drei Könige in der Rassokirche

Liebevoll hat die Familie Birle den Gottesdienst am 06.01.2022 mitgestaltet und umrahmt.

Ehrung Herr Ernst Feistel

Im Gottesdienst zu Heiligdreikönig am 06.01.2022 um 10 Uhr in der Rassokirche wurde Herr Ernst Feistel für 21 Jahre Engagement in der Kirchenmusik geehrt. Er erhielt dazu eine von Weihbischof Dr. Bernhard Haslberger unterzeichnete Ehrenurkunde.

Feistel Ehrung 6.1.22

Die Pfarrkirche Grafrath Höfen Weihnachten 2021

Weihnachten Höfen 2021

Kindermette Grafrath 24.12.2021

Kindermette GR.

Roraten im Advent

Die Roraten und das Fest der ohne Erbsünde empfangenden Muttergottes Maria begleiten uns durch die Adventszeit und bereiten uns für das Hochfest der Geburt Jesu Christi vor.
Wir wünschen allen Kirchenbesuchern und allen mit uns im Gebet Verbundenen Gottes reichen Segen

Falls Sie Interesse haben, können Sie sich unter folgendem Link das wunderschöne Konzert der Fünf-Engel-Stimmen in Grafrath vom 12.12.2021 anhören.

Aktualisiertes Infektionsschutzkonzept für Gottesdienste infolge der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Hinweis
Nach der 14. Infektionsschutzverordnung bitten wir zu beachten, dass nun doch weiterhin Namen und Telefonnummern erfasst werden, da die Kontrolle der 3G durch die Ordner vor Ort nicht im erforderlichen Maße möglich ist. Damit entfällt ab sofort wieder die 3G Regelung für Gottesdienstbesucher im Pfarrverband Grafrath-Schöngeising.

Ab 07.11.2021 gilt wieder FFP2-Masken-Pflicht.

Das Singen mit Masken ist zulässig.

Wir freuen uns, dass wir in unseren Kirchen diese Erleichterungen während des Gottesdienstes anbieten dürfen und bedanken uns für ihr Verständnis. Es ist zum Wohle aller, aber ganz besonders dem unserer älteren und gefährdeteren Mitchristen.

Firmung 2021

FirmungPlakat Am 2. Juli 2021 bekamen 26 Jugendliche unseres Pfarrverbandes in der St. Rassokirche von Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger das Sakarment der Firmung gespendet.
Die Firmlinge waren auf 2 Gruppen aufgeteilt. Um 9 Uhr feierten die Grafrather und Kottgeiseringer Firmlinge ihr Fest. Um 11 Uhr war dann die 2. Gruppe, die Aicher, Landsberieder und Schöngeisinger Firmlinge dran. Beide Gotttesdienst waren sehr schön und trotz Abstand und Masken sehr feierlich.
Vielen Dank an alle, die die Firmlinge vorbereitet haben und geholfen haben, die Firmungen zu einen würdevollen und schönen Fest werden zu lassen.
Gottes Segen für die 26 Jugendliche und ihre Familien.

GEBET ZUM HL. ROCHUS SCHUTZPATRON GEGEN SEUCHEN UND KRANKHEITEN

Heiliger Rochus, erbitte uns bei Gott mit deiner Fürsprache, dass wir und unsere Lieben,
dass die Menschen in unserem Pfarrverband und unserer Heimat vor schweren Krankheiten und Seuchen bewahrt bleiben und dass alle, die an Krankheiten leiden,
durch deine Fürbitte und durch den Blick auf dein Vorbild getröstet werden.
Hilf den Erkrankten, ihr Leiden und ihre Schmerzen anzunehmen und schenke ihnen gerade jetzt in der Vorbereitung auf Ostern die Erkenntnis,
dass sie auch in ihrer Krankheit hineingenommen sind in das Leiden Jesu Christi und durch ihren Glauben und das Wirken des Heiligen Geistes befähigt werden,
Kreuzträger Christi in unserer Welt zu sein.
Herr allmächtiger und Heil schaffender Gott,
deine endlose Liebe und dein gnädiges Erbarmen rette auch uns in unserer Zeit vor Krankheiten und Seuchen und bewahre uns in bedrohlichen Situationen wohlbehalten an Leib und Seele.
Und wenn wir uns gegenüber ansteckenden Krankheiten, Not und Leid machtlos fühlen,
ermuntere uns im Vertrauen, dass mit Dir nichts unmöglich ist und wir gestärkt durch das Gebet auch unseren Teil beitragen können,
dass wir alle unbeschadet durch die Krankheit wachsen im Glauben an Dich, deine Liebe und an deine Barmherzigkeit.
AMEN

Heiliger Rochus - bitte für uns !
Heilige Coronata - bitte für uns !
Heiliger Antonius - bitte für uns !
Heiliger Rasso - bitte für uns !

Vorstellung der Erstkommunionkinder

EKO2020
(el) Am 12.Januar, zum Fest "Taufe des Herrn" stellten sich 11 Kinder unserer Gemeinde vor, die dieses Jahr am 3.Mai das Fest der Heiligen Erstkommunion begehen werden. Das Thema lautet: Der wunderbare Fischfang.
Die Gemeinde wurde gebeten, für die Kinder zu beten - lasst uns alle gemeinsam für die Erstkommunionkinder beten - "Vater unser im Himmel..."

Relief in der Höfener Kirche wieder hergestellt

Relief Höfen Das Relief im Vorraum der Höfener Kirche ist wiederhergestellt. Es zeigt Jesus im Garten von Gethsemane, wie er in seiner Todesangst betet. Ein Engel reicht ihm einen Kelch.
Leider war dieses Relief in den letzten Jahren in einem sehr schlechten Zustand, der Engel hat ganz gefehlt. Es waren nur noch Umrisse des Engels auf dem Hintergrund erkennbar. Zwar gibt es ein Foto, das den Originalzustand zeigt, doch dieses Foto ist
bedauerlicherweise nicht sehr detailreich.
Der Künstler Martin Kargruber hat nun einen neuen Engel geschnitzt und auch die Instandsetzung des ganzen Reliefs geleitet. Der Künstler persönlich hat dann das Bild auch wieder in der dafür vorgesehenen Mauernische befestigt. Wir freuen uns zusammen mit dem Künstler über das gelungene Werk.
Allen Spendern ein herzliches Vergelt´s Gott, denn ohne Spender wäre die Wiederherstellung des Reliefs nicht möglich gewesen.